Datenschutz

Der Denkmalverein Mössingen e.V. beachtet die Gesetze und Verordnungen der Bundesrepublik Deutschland, auch jene, die Ausfluss europäischen Rechtes sind, speziell auch alle Vorschriften zum Datenschutz. Dies, allein aus moralischen Gründen, seit jeher und schon lange bevor es die Datenschutzgrundverordnung gab. Zu den personenbezogenen Daten des Vereins haben nur der 1. Vorsitzende und der Schatzmeister Zugang. Diese Daten werden einzig und allein zur Mitgliederverwaltung benutzt.

 

Der Denkmalverein Mössingen e.V. verfügt selbst über keinerlei technischen Möglichkeiten von Besuchern unserer Webseiten irgendwelche persönliche Daten zu generieren, soweit Sie uns nicht mittels des Kontaktformulars eine Nachricht senden und dort persönliche Angaben machen, zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse. In diesem Fall lösen Sie selbst einen Vorgang aus, und sind deshalb damit einverstanden, dass dortige personenbezogene Daten zur Bearbeitung, Beantwortung und Archivierung gespeichert werden. Bei jedem Brief, den sie uns früher geschickt hätten, war und ist dies der gleiche Vorgang.

 

Für weitere Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins.

 

Wir benutzen die Firma JIMDO als Dienstleister für unsere Webpräsentation. Deren Aussagen zum Datenschutz finden Sie hier. Dort wird Ihnen auch erklärt, dass einzelne Bausteine unserer Website von der Firma Google zur Verfügung gestellt werden.