Abbrechen - wegreißen - platt machen ..

hier jetzt in der Spitalgasse 8 in Mössingen, bislang in städtischem Besitz.

Bild: Klaus Franke

Wer kann näheres über das Haus berichten? Wer kennt die Geschichte des Hauses? Bitte per E-Mail an den Denkmalverein.

Der Abriß hat begonnen .. Ein markantes Gesicht verschwindet.

Bild: © Klaus Franke

Die Hälfte haben sie schon geschafft. 06.12.2017

Bild: © Klaus Franke

Mössingen:

Um das markante Haus Bahnhofstraße 11 von 1891 wurde das Grün entfernt und die Garage abgerissen. Hier endstand ein Parkplatz. Rechts neben dem Haus erkennt man den ehemaligen Drogeriemarkt Muschler. Dieser Betonzweckbau wird um zwei Stockwerke erhöht werden und erreicht damit auch das ästhetische Niveau des Gesundheitszentrums.

 

Im Haus Bahnhofstraße 11 residierte der Zahnarzt Dr. Kessler, dessen instrumenteller Nachlaß derzeit in der Kulturscheune ausgestellt ist. Wann wird es abgerissen und durch ein größeres Haus im Stil "Universal Renditemaximiert" ersetzt? Nach dem Prüfungsantrag beim Landesamt für  Denkmal-pflege durch den Denkmalverein Mössingen e.V., wurde zwischenzeitlich der Status eines Denkmals verweigert.